Zum Inhalt springen

Projekt: Gemeinschaft B.R.O.T. Aspern

9. November 2011
von

Kategorie: Projekt
Name: B.R.O.T. Aspern
Vertreter: Ruth Renée Kurz, Norbert Prochaska
Projektkoordinator / Berater: Helmuth Schattovits
Planer: Franz Kuzmich
Stadt: Wien
Organisationsform: gemeinnütziger Verein
Plakat: [pdf]


Wenn einer alleine träumt, bleibt es nur ein Traum.
Wenn viele gemeinsam träumen, ist das der Beginn einer neuen Wirklichkeit.
Träumen wir unseren Traum.

(Dom Helder Camara)

B.R.O.T. Aspern ist eine Baugruppe, die in der Seestadt ein Haus für ca. 35 Wohnungen mit Gemeinschaftsflächen errichtet.
Wir bauen auf dem Erfahrungsschatz von zwei Vorgängerprojekten, dem Projekt B.R.O.T. Hernals (1990) und B.R.O.T. Kalksburg (2010).
Wir freuen uns über eine sehr stabile Gruppe, die mehr als ein Jahr besteht und stetig wächst. Derzeit sind 50 % der Flächen vergeben. Das Projekt ist partizipativ, das heißt der Bau des Gebäudes und der eigenen Wohnung kann mitgestaltet werden.
Wir sind eine interreligiöse Gruppe. Bei uns sind alle, unabhängig von Religion und Weltanschauung willkommen. Räumlich drückt sich das u.a. in der Errichtung eines gemeinsamen spirituellen Raumes aus.
Wir glauben, dass sich unsere Vision von Gemeinschaft erfüllt, wenn im alltäglichen Leben Glück und Leid geteilt werden, und die Gemeinschaft Geduld und Vertrauen, Offenheit und Wahrhaftigkeit, sowie Solidarität, Individualität, Gleichberechtigung der Geschlechter und Toleranz lebt und dadurch Lebensqualität schafft.
Die Baugruppe ist als gemeinnütziger Verein organisiert, der ein Wohnheim errichtet. Eigentümer ist der Verein, der allen Mitgliedern gehört.
(Text von Homepage http://www.brot-aspern.at)

Unsere Gruppe, Besuch am Bauplatz am 9.4.2011 from Norbert P. on Vimeo.

http://www.brot-aspern.at


Verband B.R.O.T.
Zum Programm

About these ads

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.